Yoga intensiv

Übungsvariationen und längere Haltezeiten

donnerstags um 18:15 Uhr (offenes Kursprogramm)

Yogaübung Kopfstand

Der Kopfstand

In diesen Kurs können Sie einsteigen, wenn Sie schon vertrauter mit den Grundlagen des Yoga sind oder einen Anfängerkurs bei uns besucht haben. Eine Probestunde ist jederzeit nach Absprache möglich.

Der Kurs „intensiv“ richtet sich nicht nur an „Profis“, sondern an jeden, der seine Übungspraxis intensivieren möchte und den Wunsch nach weiteren Anforderungen hat. Dieser Termin bietet sich an, um zu den Grundlagenkursen eine zweite Stunde hinzuzunehmen, was dadurch schon eine Intensivierung der Praxis bringt. Ziel dieses Kurses ist nicht nur die Beherrschung schwieriger āsana, sondern auch die Grundstellungen zu wiederholen und die Bewegungen noch schöner und konzentrierter auszuformen.

Das Sonnengebet in dynamischer Ausführung steht am Beginn der Stunde und die āsana werden von den Grundstellungen über ihre Variationen bis zu einer noch gut zugänglichen fortgeschrittenen Stellungen geübt und in ihrem künstlerischen Ausdruck betrachtet.

Der Kurs „Yoga intensiv“ ist wie auch die Grundlagenkurse Teil des fortlaufenden Programms und wird per Monatsbeitrag bezahlt. Sie können zunächst eine Probestunde nehmen und bekommen einen Anmeldebogen, wenn es Ihnen gefällt. Die Preise können Sie unter den Teilnahmebedingungen einsehen.

Zur Probestunde anmelden »

Zur Übersicht des gesamten Kursprogramms: Stundenplan